Was ist das Gifting


Um die schöne Beschreibung von meinen Freunden von Présence Unitaire zu übernehmen:

Gifting ist die Aktion bei der Orgonite in einem Gebiet ausgelegt werden, an Orten welche devitalisiert und gesättigt sind mit für das Lebende unkompatiblen Frequenzen. Auch um die Natur und das Wasser zu unterstützen, indem die Schwingungen verbessert werden.

Dies sind Abenteuer die ich in meinem Blog vorstelle.

Gifting kommt aus dem Englischen. Es ist ein Verb welches es nicht gibt, aber welches erfunden wurde um diese Aktion so gut wie möglich zu erklären. Ein “Gift” auf englisch ist ein Geschenk und gift-ing ist eine Möglichkeit dieses Wort in ein Verb umzuwandeln… Um auszudrücken dass man “geschenkt” hat. Sie werden auch Leuten begegnen die gifting wie ein Verb benutzen und sagen/schreiben; ich habe gegiftet, er hat gegiftet, man hat gegiftet, usw… In Deutsch benutzt man auch viel, schenken.

GenèveIslande

Persönlich konzentriere ich mich mehr auf die Antennen und das Wasser, denn ich habe nicht oft das nötige Gefühl um andere wichtige Orte zu lokalisieren. Denn es gibt auch religiöse Orte die man giften kann. Historische Orte und eine Menge anderer Orte die einen energetischen Einfluss haben können auf Erden. Meistens giftet man um schlechte Energien an einem Ort in gute umzuwandeln, oder sie wenigstens weniger schädlich zu machen. Diese schlechten Energien können durch elektronische oder elektrische Apparate, durch physische Verschmutzungen wie radioaktiver und industrieller Abfall, usw.. verursacht werden. Aber auch durch den Stress von Personen, durch die Geschichte eines Ortes, z.B. Zonen wo es Massaker gab. Es gibt dort oft festgehaltene Seelen und Energien.

AthènesIslande

Manchmal sind es auch nur Gifts um die natürlichen, schon guten Energien zu unterstützen/verstärken. wie tellurische Kreuzungen oder natürliche Wirbel, usw…

Kurz gesagt, ich schweife ab! Meine Freunde haben dies alles in einem Satz gesagt, unnötig mehr zu sagen!

Eure