Induktions TB

€5.64 Einkaufswagen

Induktions Tower Buster (MwSt. Inkl. 20,00%)

Beschreibung

Bestellen ITB (~1kg, 6 ITBs) 1 kg (6 ITBs) (€5.64/ITB) @ €33,84

Orgonit, Induktions TB (Tower Buster) mit geschliffenem Rand, hergestellt aus Polyesterharz, Aluminiumspänen, einem durchsichtigen/weissen Quarzsplitter und einem Rosenquarzsplitter. Ich füge Rosenquarz hinzu um die Orgonenergie auf die Herzchakra Energie auszurichten. Ich liebe Rosenquarz! Die Aluminiumspäne enthalten eine kleine Menge Holzspäne (1-2%) um die Naturenergien in jeden Orgonit hinzuzufügen, da diese auch sehr stark vibrieren in Höhe der Herzchakra Energien; den Energien der Freude, des Friedens, der Liebe und der Dankbarkeit, welche mir am wichtigsten erscheinen für die Natur und uns alle.

Nur farblos erhältlich.

Ein ITB wiegt ungefähr 150 g. Sie werden in Posten zu je 1 kg verkauft, jeder Posten enthält 6 ITBs.

Die Ästhetik dieses Tower Buster ist etwas anders, es können farbige Flecken an den Rändern auftreten.

Spezifizität der Induktions Orgonite:

Der Name Induktion wurde gewählt, da das Orgon von einem Ort an einen anderen übertragen wird, ohne elektrischen/leitenden Kontakt. Ein ähnliches Prinzip wie bei der elektromagnetischen Induktion, wo elektrischer Strom von einem Kabel zum anderen übertragen wird ohne elektrischen/leitenden Kontakt.

Wenn Sie mit dem Orgon Akkumulator, erfunden von Wilhelm Reich, vertraut sind, wird dieses Prinzip Ihnen offensichtlich erscheinen. Der Akkumulator von Wilhelm Reich ist eine Kiste, welche zusammengesetzt ist aus organischen/anorganischen (isolierenden/leitenden) Schichten, welche das Orgon in eine bestimmte Richtung anhäufen, wie auf unterem Bild angezeigt.

Stellen Sie sich einfach vor, diese Kiste sei oben ganz geschlossen. Das Orgon aussen von der Kiste ist angehäuft zum Inneren hin wie die grünen Pfeile zeigen. Der einzige Nachteil den es mit diesen Akkumulatoren gab, war dass sie genauso das positive (POR-Positive ORgone) wie das negative Orgon (DOR-Deadly ORgone) anhäuften.

Der Induktions Orgonit benutzt dasselbe Prinzip. So als ob man den Orgon Akkumulator in die Mitte des Orgoniten stellt. Der Vorteil ist, dass man in diesem Fall sicher ist, nur positives Orgon anzuhäufen, weil es direkt in der Mitte des Orgoniten angehäuft wird, welcher nur positives Orgon produziert, wie wir wissen.

Hier ist der Orgon Akkumulator einfach ein elektrisches Kabel, das sich genauso verhält wie ein Orgon Akkumulator. Das durch den Orgonit erzeugte Orgon wird in das Kabel induziert.

Der Induktions TB ist nach diesem Prinzip hergestellt.

Es ist ein Kabel in U Form das in einem normalen Orgonit liegt, welches das vom Orgonit erzeugte positive Orgon anhäuft.

Genauso ist der Induktions TB aufgebaut. Es gibt einen Teil reinen Harzes. Dieser trennt/isoliert den Teil Orgonit von dem zweiten Teil, welcher nur aus Harz/Metall zusammengesetzt ist, wo das angehäufte Orgon hingeleitet wird.

Aus diesem Grund sind diese Orgonite kraftvoller im Vergleich zu einem normalen Orgonit, da dieser nur die schlechten Energien in positive umwandelt. Aber in einem Induktions TB werden nicht nur von dem Orgonitteil die schlechten Engergien umgewandelt, sondern zusätzlich wird ein Überschuss an Orgon angehäuft im elektrischen Kabel in der Mitte, welcher in einen anderen Teil umgeleitet wird, welcher dieses zusätzliche positive Orgon freisetzt, zusammen mit dem vom normalen Orgonit produzierten.

Man sollte jedoch die normalen Orgonite nicht für veraltet halten, aber im Preis/Leistungsverhältnis erlaubt es Geld zu sparen. Es bräuchte 2-3 normale TB um dieselbe Wirksamkeit der Umwandlung wie ein Induktions TB zu erreichen. Denn je mehr negative Energie es umzuwandeln gibt, desto mehr Orgon wird vom normalen Orgonit produziert, welcher seinerseits noch mehr Orgon freigibt durch Induktion.

An sich, durch ein einfaches elektrisches Kabel in Orgonit getaucht, wird ein Orgonit zum Indukations Orgonit. Hier ist die obere Schicht aus Harz/Metall nur hinzugefügt um den TB zu verschönern. Ein Orgonit mit blanken Kabeln die herausstehen, wäre weder schön noch praktisch.

Nach diesem Prinzip verstehen Sie auch, wenn ein Orgonit auf ein Stück Plastik gestellt, welches auf einer metallischen Oberfläche liegt, denselben Effekt haben wird von Induktion/Ansammlung in der Metalloberfläche. Alles ist einfach basiert auf dem Orgon Akkumulator von Wilhelm Reich; aufeinanderfolgende Schichten von organischen/anorganischen Materialien (isolierend/leitend), richten/anhäufen das Orgon in eine präzise Richtung.

Jedoch können Sie nicht z.B. einen normalen Orgonit in eine Zellophan Verpackung packen, mit einer Schicht Aluminium drum herum. Dies könnte sicher das Orgon nach aussen anhäufen, aber die Metallverpackung würde sich wie ein faradayischer Käfig benehmen und die elektromagnetischen Wellen daran hindern den Orgonit in der Mitte zu erreichen. Deswegen wäre der Orgonit weit weniger nützlich um den elektromagnetischen Smog rundherum zu reinigen.

Wir sollten auch nicht vergessen, dass, wenn es gar keine elektromagnetische Verschmutzung gibt, der Orgonit sowieso gutes Orgon produziert. Nur wenn Verschmutzung existiert, produziert der Orgonit positives Basisorgon. Zudem verändert er das negative und erzeugt allgemein mehr positives Orgon, da es das Umfeld reinigt.

Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren, wenn Sie Fagen haben. Oder gehen Sie auf das Forum “orgonite france” (Link rechte Kolonne) wo Sie mehr Informationen zu diesem Thema finden. Sie müssen sich einschreiben um Zugriff auf alle Rubriken zu haben. Leider ist das Forum nur für Franzose und ist an der Moment das einzige wo Mann vielen Informationen über Induktions-Orgonit finden kann..

Zusätzliche informationen (für alle Orgoniten auf der Webseite)
Vergünstigte Preise anwendbar: Unsere Preise

Maße:

Gewicht: ~150 g