Zusätzliche Informationen


Hallo,

als man mir manche Fragen mehrmals gefragt habe, hier sind die Antworten zu manche Fragen dass Sie mich auch wahrscheinlich fragen würde. Oder vielleicht wollen Sie es mir Fragen aber mich auch nicht stören?

  • Orgoniten Komposition/Materialien
    • Holzspäne
    • Wie es auf alle Seiten erklärt ist, ich mische immer die Aluminiumspäne mit etwa 1-2% von Holzspäne um ein wenig die Energien der Natur hinzuzufügen. Wer weiß, was für eine Wirkung die DNA von Bäumen in allen diesen Späne hat? DNA reagiert auf alle Arten von elektrischen/elektromagnetische Stimulus, die Zugabe von Holz (und damit Bäume DNA) in den Orgoniten hat einen deutlichen Einfluss, in diesen Tagen ist es schwer es wissenschaftlich zu messen (im Jahr 2015), da wir die Werkzeuge noch nicht haben. Wie ich es auf den Seiten auch sagt, es fügt die Energien der Natur hin, die auch auf die Energien des Herz zentriert ist.
      Ein Tag wird kommen, wenn ich in der Lage sein werde Ihnen eine objektive wissenschaftliche Beweise zu geben, vielleicht im Jahr 2020 oder später, vielleicht wir jemand anderes es tun es anstelle von mir! Im Moment ist es das Feedback von Energie sensible Menschen, die diese Worte bestätigen.

    • Andere Unregelmäßigkeiten
    • Diese Frage kommt irgendwann immer zurück:

      • Was sind die schwarzen Stücke in den Spänen?
      • Die roten Stücken, grünen, grauen, etc. zwischen den Spänen?
      • Und andere ‘Dinge’, die innerhalb der Orgoniten sind, die nicht wie Aluminium aussehen?

      Die Späne die ich verwende, sind Reste von PVC/Aluminium Fenstern/Türen produzierenden Industrien und daher gibt es oft kleine Stücken aus PVC, Kunststoff/Gummi Gelenke und verschiedene Kunststoffe die Teil dieser Fenstern und Türen sind. Es ist fast unmöglich sie alle mit Sieben zu filtern um reines Aluminium zu haben, der einzige Weg wäre das Aluminium zu schmelzen, wie es in Recyclingzentren gemacht ist… Ich kann es einfach nicht! Daher das ist es, diese verschiedenen Stücke, die immer anders sein können, sind Kunststoff-Stücke die ich nicht aus der Späne filtern kann.

  • Initial Geruch der Orgoniten
  • Sie werden es sofort bemerken, wenn Sie meine Orgoniten erhalten, dass eine Seite sehr unterschiedlich von den anderen ist, alle Seiten sind meist glänzend und glatt, mit der Ausnahme von einer Seite, es ist die Seite von oben, die in Kontakt mit der Luft aushärtet.
    Das ist was diese Seite anders macht als alle andere. Um glänzend und glatt zu sein, muss das Harz ohne Luft in der Form, der glatte Innenseite hat, komprimiert verhärten.

    Es wird mit einem Bild klarer sein (in meiner kleine Werkstatt die ich hatte, als ich in Großbritannien/Wales im Jahr 2008 Studierte :) ):
    CIMG0008

    Sie können sehen, wie die Orgoniten gemacht werden, wenn ich warte für die Verhärtung, gibt es eine Seite die mit der Luft in Kontakt bleibt.
    So, dass, während das Harz verhärtet wird dieser Seite ein bisschen unregelmäßig, einige Luftblasen, kleine Beulen, Stücke aus Kunststoff/Aluminium die nach oben schweben usw.
    Es gibt auch eine sehr dünne Schicht aus Harz, die nie verhärtet, und nicht-katalysierte Harz riecht immer wie Harz wenn es nicht abgenommen ist… Das ist der Grund warum ich diese Seite mit Aceton reinigen muss, dies ist ein Harz dünner, mit Aceton kann ich die dünne Schicht aus nicht-katalysierten Harz reinigen, danach bleibt nur 100% leblos Kunststoff, aber zugleich wird diese Seite matt.

    Der Geruch der Sie manchmal riechen können wenn Sie meine Pakete öffnen ist der Geruch von Aceton, weil ich oft keine Zeit habe, die Orgoniten für eine lange Zeit (mehr als 2 Wochen) auslüften lassen kann, nachdem sie mit Aceton gereinigt sind.
    Aceton braucht ein paar Tage um sich voll in der Luft auf zu lösen (es ist Alkohol, es verdunstet bei Raumtemperatur). Da ich oft die Orgoniten nach 1-2 Tage nach ich die mit Aceton gereinigt habe, verdunstet das Aceton innerhalb des geschlossenen Paket… Also, wenn Sie es öffnen, ist es den Geruch von Aceton der Sie riechen können , es ist ein wenig irritierend Geruch! Wenn das Paket groß ist, 10-15kg und mehr, wird der Geruch schon stark sein!

    Aceton ist nicht als giftig für uns bekannt, vor allem bei so niedrigen Konzentrationen.

    Allerdings gibt es ein Detail kann ich nicht verstecken kann, über Cloudbustern, der Geruch von Harz dauert etwa 3 bis 6 Monate um voll weg zu gehen, weil es ein Reaktion auf der Unterseite von den Rohren zwischen dem Stopf und dem Harz gibt. Ich kann dagegen nicht viel zu tun, Sie brauchen nur zu warten bis es vorbei ist, es braucht eine bisschen Zeit.

    WICHTIG : Gifting TBs sind gar nicht gereinigt, ein großes Paket von denen wird ein ziemlich starken Geruch von Harz haben! Ohne Reinigung kann die nicht-katalysierte Schicht viele Jahre brauchen um sich in der Luft auf zu lösen. Wenn die Temperaturen recht warm sind, werden Sie in der Lage sein die Harz Emanation zu riechen und das ist leicht giftig. Nur Bakteriums in der Natur sind in der Lage das Zeug richtig zu zersetzen, deswegen empfehle ich vor allem diese Orgoniten nur für einen Außeneinsatz…

    Wenn Sie die Orgoniten bekommen :
    Das betrifft alle Orgoniten: Runder TB, Herz TB, Induktions TB, Cloudbuster. Ich putze nie im ganz, das heißt ich schleife die Seiten, ich nehme den Staub ab mit einem Staubsauger und dann reinige alle Oberflächen mit Aceton, offensichtlich auf der Seite nachdrücklich betont, die in Kontakt mit der Luft getrocknet hat. Aber die letzte Spülung/Reinigung ist für Sie. Die gelieferten Orgoniten sind grundsätzlich bereit für eine letzte Endreinigung, die ausgetrocknete Reste von Aceton, mit Stäuben gemischt usw. die auf den Orgoniten kleben sollte vorzugsweise gereinigt werden. Das ist auf den Grund warum sie noch ein bisschen stinken, das Aceton ist drauf geklebt mit klebrig/verdünnte nicht-katalysierte Harz Stücke die am besten abgewaschen werden müssen. Diese Spülung ist auch sehr gut für die Energien, wie Sie es wahrscheinlich hier schon gelesen haben; “Gebrauchsanweisung” für Orgonite > Wie die Orgonite entladen/reinigen?; ein Orgonite unter ruhig fließenden Wasser gesetzt wird gereinigt. Das wird das letzte perfekte Schliff sein, um sie mit der Liebe in Ihrem Zuhause einzurichten! Aber zuerst müssen Sie denen reichlich mit warmem Wasser säubern um das Aceton und Staub weg zu nehmen, zögern Sie sich nicht zu schrubben und Seife zu verwenden, dann enden Sie mit sanft fließenden kaltem Wasser und lassen Sie es trocknen. Da sind sie ganz bereit. :)
    Bitte beachten Sie auch: Orgoniten mit nahezu perfekten Oberflächen, hoch glänzend, vollkommen glatt auf allen Seiten usw. dass Sie hier finden können: Einzigartigen Orgoniten und/oder manche hier : Beschädigte Orgoniten brauchen nicht geputzt zu sein, sie haben alle die unten beschriebenen Schritte durchgelaufen. Sie durchlaufen, durchschnittlich, eine Reifung bei 40-50 °C für 2 Tage und nach-Härtung bei etwa 60-80 °C für einen Tag, sowie eine komplette Reinigung/Polierung. Auf jeden Fall, wenn Sie eine von diese Orgoniten mit anderen von der Website bestellen, ist es direkt beobachtbar nur beim Berühren und Aussehen, dass sie ein viel perfekterer Finish als alle andere Orgoniten der Website haben. Diese Orgoniten können tatsächlich in direkten Kontakt mit Lebensmitteln gebracht werden …

Für Ihre Information, shier befinden Sie die technischen Details des Harzes das ich benutze, crystic R115 PA:
crysticr115pa_fr.pdf
crysticr115pa_en.pdf
(Dokumentation nur auf Französisch oder Englisch verfügbar)

Hier sind die Infos, die in der Regel meisten interessieren:

Lebensmittelkontakt
Die unten gezeigten Ergebnisse der globalen und spezifischen Migration Tests festgelegt bei der Europäischen Regulierung (CEE n° 85/572, 90/128, 93/8) CRYSTIC R 115 PA kann in Kontakt mit Lebensmitteln verwendet werden. Formteile , die mit Lebensmitteln verwendet werden sollen, sollen mit Katalysatortyp Butanox M50 ausgehärtet werden. Nach der Freigabe aus der Form, Laminate sollten für 24 Stunden bei Werkstatt Temperatur (20°C) reifen müssen. Sie sollten dann bei 85 °C für mindestens 3 Stunden nach-gehärtet werden. Die Formteile müssen gründlich Nassdampf für mindestens eine Stunde gereinigt werden, bevor sie in Betrieb genommen werden. Wenn Nassdampfreinigung nicht möglich ist, und wenn das Formteil ein Gefäß ist, sollte es mit heißem Wasser (60-80 °C), die nicht parfümierte Reinigungsmittel enthält und für zwei Stunden stehen gelassen. Es sollte dann in mehreren Chargen von sauberem heißem Wasser gründlich gewaschen entleert werden.
Diese Vorsichtsmaßnahmen sind unerlässlich, um die Verseuchung von Lebensmitteln zu vermeiden.

Es ist ein Harz, das Lebensmittelqualität haben kann, ich folge dem Verfahren. Die Verhärtung ist nie unter 15 °C und dann die Orgoniten bleiben viel länger als 24 Stunden bei Temperaturen über 20 °C.
Jedoch kann ich nicht Tausende von Orgoniten für 3 Stunden 85 °C nach-härten lassen, ich kann es nicht leisten, sonst würde ich Ihnen viel für die Heizung zahlen müssen! Ich glaube, kein Orgonit Verkäufer (der mit Polyesterharz arbeitet) in der Welt kann es sich leisten die benötigte strengen Verfahren für die Herstellung von Kunststoff zu folgen, weil keiner von uns es kann, nur die großen Industrieunternehmen können es tun.

Vielleicht werde ich eines Tages in der Lage sein, voll und ganz diese Regeln wie ein großes Unternehmen folgen können. Aber Sie haben die Anweisungen, können Sie es selbst tun, auf einem sehr kleinen Maßstab ist es ganz einfach zu tun.

Denke Sie einfach an einem schwarzen Autohaube in voller Sonne während Sommertagen , es kann ganz bestimmt 85°C erreichen. Offensichtlich können Sie nicht in der Lage sein, dass so bald wie möglich zu tun. wenn Sie die Orgoniten erhalten, aber einen Tag, wenn es sonnig und heiß ist. Sie brauchen nur die Orgoniten auf einem dunklen Stück aus Metall zu setzen, dass wird ganz einfach den nach-Härtungsprozess bei 85 °C beenden. Für Ihre Information: 3 Stunden sindbenötigt, nichts hindert Sie es 5 Stunden oder zehn zu lassen, mindestens 3 Stunden sind nötig, das ist alles. Sie wissen wie man ein Thermometer verwendet, so fragen Sie mich bitte nicht Fragen dazu. :) Ich werde Sie auch den Spaß lassen um ein dunkles Stück Metall zu finden :) Die Orgoniten im 80 °C heißem Wasser in einem großen Topf eintauchen ist auch sehr einfach!

Eine zusätzliche Note, indem ich mit Polyesterharz arbeite um Sie Orgoniten zu niedrigen Preisen zu bieten, setze ich mich unter viele Zwängen, dass andere Menschen die mit Epoxidharz arbeiten nicht haben, mit Epoxid gibt es nicht so viele Beschränkungen, es kann in Kontakt mit der Luft verhärten, es braucht keine hohen Temperaturen für die Verhärtung. Aber Sie zahlen den Preis dafür :) Ich sage es Ihnen, so dass Sie nicht nutzlose Fragen zu diesen Leuten fragen :)

Sie werden einige weitere Informationen auf den folgenden Seiten finden:

Das Paradox des Orgonit
Informationen für elektrosensible Menschen
Fragen/Antworten